Ausbildungsschule

Ausbildungsschule
Seit Beginn des Vorbereitungsdienstes ist die Kirchrainschule auch Ausbildungsschule für Lehramtsanwärter/innen des Staatlichen Seminars für schulpraktische Ausbildung in Nürtingen. Seit vielen Jahren sind auch Fachlehreranwärter/innen vom Fachpädagogischen Seminar in Kirchheim/T. zur Ausbildung an unserer Schule.

So haben wir viele wertvolle Erfahrungen mit dieser Aufgabe gesammelt. Die Lehramtsanwärter/innen und Fachlehreranwärter/innen haben in unserer Schulstruktur einen festen Platz, weil wir die Ausbildung als wichtigen Auftrag sehen und die in unsere pädagogische Arbeit eingebrachten Impulse schätzen.

Schulstruktur:
Die Kirchrainschule ist eine Grund- und Werkrealschule, die zur Zeit von 360 Schülerinnen und Schülern besucht wird. Ab Klasse 5 kommen Schülerinnen und Schüler aus Reudern, Zizishausen und Unterensingen dazu.
Unser Kollegium, bestehend aus Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern, Fachlehrkräften, kirchlichen Lehrkräften und Lehramtsanwärterinne, umfasst etwa 35 Personen.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte:

  • Projektorientiertes Lernen in den Klassen:
    Dabei werden auch außerschulische Lernorte aufgesucht und Experten einbezogen.
  • Schulleben im Jahresverlauf:
    Eine ganze Reihe von Aktivitäten und Veranstaltungen im Bereich Kunst, Musik, Sport und Theater beleben unseren Jahreskalender, öffnen unsere Schule nach außen und stärken unsere Schulgemeinschaft.
  • Bewegte Schule:
    Wir arbeiten verstärkt an der Umsetzung einer gesunden Rhythmisierung und Bewegung im Schulalltag. Zusammen mit dem Förderverein der Kirchrainschule gestalten wir Innen- und Außenräume zu einer förderlichen und anregenden Lern- und Lebenswelt für unsere Schülerinnen und Schüler.
  • Einbindung in das Gemeindeleben:
    Wir verstehen uns als Teil der Dorfgemeinschaft und beteiligen uns beim Dorffest und beim Weihnachtsmarkt. Jedes Jahr gestalten wir einen ökumenischen Altennachmittag. Zu verschiedenen örtlichen Vereinen und Institutionen bestehen Kontakte und Kooperationen.
  • Arbeitsgemeinschaften:
    Grundschul-Chor, Tanztheater, kreatives Gestalten, Rollenspiele, Kendo.


Besonderheiten an unserer Schule:

In den Klassenstufen 1, 2, 5 und 6 wird konfessionell-kooperativer Religionsunterricht gegeben.

In der Werkrealschule ist unser Schwerpunkt die Berufsorientierung und die Hinführung zur Ausbildungsreife. In Klasse 7 findet in Kleingruppen das Profil A/C statt, ergänzt durch die Kompetenzwerkstatt, hier können Schüler/innen in verschiedenen Modulen ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten, ihre Stärken uns Schwächen erkennen.
Dei Wege zum Beruf werden in den Klassen 8 und 9 praxisnah vermittelt an Praxistagen, im zweiwöchigen Betriebspraktikum und in enger Zusammenarbeit mit den Beratern der Agentur für Arbeit. Ab Klasse 8 helfen Lernbegleiter einzelnen Schüler/innen, die individuelle Unterstützung brauchen. Die Berufseinstiegsbegleitung begleitet Schüler/innen, die besondere Unterstützung brauchen bei der Berufsfindung, beim Schreiben von Bewerbungen bis hin zum Training von Bewerbergesprächen.

Ausbildungsangebote:

Wir sind Ausbildungsschule für Lehramtsanwärter/innen vom Staatlichen Seminar Nürtingen und für Fachlehrer vom Pädagogischen Fachseminar Kirchheim. Wir freuen uns besonders, wenn der Stufenschwerpunkt Hauptschule dabei ist. Wichtig ist uns die Mitarbeit bei unseren pädagogischen Schwerpunkten.

Wir freuen uns auf Sie. Fragen Sie uns. Besuchen Sie uns.